Zurück

Tel +49 40 551 35 86
info@yang-taichi.com

Sonderkurse

Säbelform 1 Aufbaukurs

Die Säbelform 1 ist unsere Anfängerform für die Waffen. Die Kursteilnehmer können die Form weiter erlernen oder vertiefen.
Der Kurs ist geeignet für alle Schüler mit mind. einem Jahr Taichi-Erfahrung oder die die Form bereits einmal erlernt haben.

Termin: Sa., 13.01.2018, 11.45 -14.45 h

*Kursgebühren: € 75,-

13 Jan.,

Partnerübungen Anfänger und Fortgeschrittene

Inhalte werden sein: Partnerübungen, Partnerform, evtl. Anwendungen. Partnerübungen sind ein tolles Medium, um sich zu entwickeln, Spaß zu haben, die höheren Aspekte des Tai Chi Chuan besser zu verstehen.
Die Gruppe wird teilweise geteilt in Anfänger und Fortgeschrittene.
Mindestvoraussetzungen: ca. ein Jahr Taichi-Praxis.

Termin: 27.01.2018, 11.45-13.45 h

Kursgebühren: € 45,-

27 Jan.,

Chang Chuan

Nach dem Erlernen der langsamen Form “Tai Chi Chuan” können fortgeschrittene Schüler auch die schnellere, kämpferische Form Chang Chuan erlernen.

Fortsetzung des Seminares vom November. Aufbauschüler lernen die Form weiter, Teilnehmer mit Vorkenntnissen frischen ihre Form auf und entwickeln sie weiter. Kein Neueinstieg möglich.

Termin: Samstag, 17.02.2018, 11.45 – 14.45 h und Sonntag, 18.02..2018, 10-13 h

Kursgebühren: € 200,-

18 Feb.

Bauchmassage

Sowohl für die Gesundheit, als auch für den Ausgleich zum täglichen Training ist die bei sich selbst ausgeführte Massage sehr sinnvoll, wichtig und angenehm. Im normalen Unterricht bleibt dafür häufig zu wenig Zeit. Stephan Hagen erklärt und zeigt eine Reihe von erprobten Techniken. Dieses Mal liegt der Fokus auf der Bauchmassage.

Termin: Sa, 21.04.2018, ca. 16-18 h

Kursgebühren: 50,-

Mindestvoraussetzungen: keine. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.

21 Apr.

Schwert mit Schweif

Die Schwertform ist sehr elegant und komplex. Noch spannender wird es, wenn am Schwertgriff ein Schweif (Pommel, Tassel) befestigt wird. Damit hat man einen schwer zu steuernden, leicht chaotischen Aspekt zusätzlich. In früheren Zeiten wurde der Schweif zum Schlagen und Verwirren genutzt. Diese Formvariante basiert auf unserer Standardform, wird im Detail aber aufgrund des Schweifes verändert ausgeführt.
Stephan Hagen hat diese Variante noch nie öffentlich unterrichtet und löst sein Versprechen ein, sie wenigstens einmal zu unterrichten. Es gibt den Schweif in verschiedenen Ausführungen.

Termine: 21./22.04.2018, 21.04., 11.45 h – 14.45 h, 22.04., 10 – 13 h.

04./05.11.2018: 04.11., 16 – 19 h, 05.11., 15 – 18 h.

Kursgebühren: € 440,- für beide Termine zusammen.

Mindestvoraussetzungen: Schwertform 2 oder 3. Die Teilnehmer müssen zusätzlich einen Schweif erwerben. Kostenpunkt: ca. 15 – 40 €. Ich werde zum Apriltermin Schweife besorgen. Anmeldungen bitte frühzeitig, damit die Schweife rechtzeitig ankommen. Zusätzlich müssen die Teilnehmer ein Schwert mitbringen, welches ein Loch am Ende des Griffes besitzt. Ein Holzschwert ist ausreichend. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.

22 Apr.

Softening Exercises intensiv...

Die Softening Exercises sind eine Zusammenstellung von Übungen, die ein rundes Programm für die tägliche Übungspraxis ergeben. In ihnen erlernt man am leichtesten die qualitativen Aspekte des Taichi Chuan. Stephan wird einige Übungen zeigen, erklären und mit den Teilnehmern einstudieren.

Termin : Samstag, 05.05.2018, 11.45-14.45 h

Kursgebühren: € 50,-

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Mindestvoraussetzungen: 3 Monate Taichi.
Mit kleiner Pause…, bei großer Nachfrage wird der Kurs geteilt.

05 May.

Formkorrektur Teil 1

Stephan Hagen korrigiert und vertieft in diesem Seminar einige schwierige Bewegungen aus Teil 1 der Taichi-Form. In Form Teil 1 findet alles Wesentliche des Taichi statt. Da die Schüler diesen Teil als Erstes lernen, ist er häufig nicht so exakt in der Ausführung.

Dieses Seminar eignet sich für alle Schüler, die Teil 1 bereits erlernt haben und
mit ihrer Ausführung noch nicht zufrieden sind.

Termin: Sa, 19.05.2018, 11.45 h -13.45 h

Kursgebühren: € 50.-

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.

19 May.

Seminar an der Ostsee 2018

Im Jahr 2018 veranstaltet die Yang Taichi Schule Hamburg zwei verschiedene Ferienkurse. Der viertägige Kurs mit der kleineren Gruppe findet am Wochenende Freitag, 25.05. bis Montag, 28.05.2018 in Brodten an der Ostsee statt.

Der sechstägige Kurs mit der Aufbaugruppe findet im Juli im Seminarhaus Drawehn im Wendland statt.

Das Seminar- und Tagungshaus in Brodten liegt im Grünen in einer der schönsten Gegenden Schleswig-Holsteins zwischen Travemünde und Timmendorfer Strand, 800 m von der Küste entfernt. Es bietet sich hier ein Ort, um vom Stress des Alltags Abstand zu finden und Seminare und Tagungen in ruhiger und entspannter Atmosphäre durchzuführen.
Von Freitag, 25. bis Montag, 28. Mai 2018 kombinieren wir intensive Taichi-Stunden zur Entwicklung unserer Fähigkeiten mit erholsamen Urlaubspausen.

Unterrichtsinhalte:
Softening Exercises, Chi Kung, Nei Kung, Form YML, Grundprinzipien. Mit einer gelungenen Kombination aus Vertiefung, Neulernen, Üben verschiedener Disziplinen entsteht ein ganzheitlicher Fortschritt der Teilnehmer, der im wöchentlichen Unterricht nicht zu erreichen ist.
Dieses Seminar richtet sich an alle Schüler der Hamburger Schule sowie Interessenten, die die Mindestvoraussetzungen für Drawehn noch nicht erreicht haben.

Mindestvoraussetzungen: ein Jahr Taichi-Praxis
Anreise: Fr bis 12 h
Unterricht: Fr 15 – 17 und 19 – 21 | Sa/So 10 – 12 und 19 – 21 | Mo 10 – 12 h

Kursgebühren: € 470,- bei Anmeldung bis zum 30.01.2017 – danach € 490,-

Unterbringung und Verpflegung:

Einzelzimmer: € 246,-

Doppelzimmer € 204,-

- jeweils inkl. Verpflegung drei Mahlzeiten
- zuzüglich Seminarraumgebühr ca. € 20,- bis € 50,- pro Person
- weitere Details auf Anfrage

Webseite des Seminarhauses: www.theodor-schwartz-haus.de

Erste Mahlzeit Mittagessen 12 h, letzte Mahlzeit Frühstück. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Anmeldefrist ist der 10.02.2018. Wir bitten um frühzeitige Anmeldung. Jede Anmeldung gilt als angenommen, sofern keine gegenteilige Benachrichtigung erfolgt. Ein Rücktritt ist nur möglich bis zum 30.01.2018. Bearbeitungsgebühr: 10 %. Danach nur gegen Stellung eines Ersatzteilnehmers. Zahlungsziel für die Kursgebühren ist der 01.04.2018 möglichst in bar. Die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung werden mit der Kursgebühr fällig. Die Kursteilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung, eine Haftung des Veranstalters ist ausgeschlossen.

Anmeldeformular: Anmeldungsonderkurse.pdf

26 May.,

Partnerübungen 16.06. Anfänger und Fortgeschrittene

Inhalte werden sein: Partnerübungen, Partnerform, evtl. Anwendungen. Partnerübungen sind ein tolles Medium, um sich zu entwickeln, Spaß zu haben, die höheren Aspekte des Tai Chi Chuan besser zu verstehen.
Die Gruppe wird teilweise geteilt in Anfänger und Fortgeschrittene.
Mindestvoraussetzungen: ca. ein Jahr Taichi-Praxis.

Termin: Sa., 16.06.2018, 11.45-13.45 h

Kursgebühren: € 45,-

16 Jun.

Ferienseminar Drawehn 2018

In der Woche von Freitag, dem 06., bis Mittwoch, dem 11. Juli 2018 veranstaltet die Yang Taichi Schule Hamburg wieder einen sechstägigen Ferienkurs im Wendland in Norddeutschland.
Der denkmalgeschützte Fachwerkhof liegt am Rande des kleinen, wendländischen Dorfes Kassau. Vier Gebäude bilden einen Innenhof, der über eine Terrasse direkt mit dem Essensraum verbunden ist. Ein neuer Seminarraum von ca. 130 qm und 18 Zimmer ergeben einen angenehmen Rahmen für die Aufbaugruppe.

Geplante Themen:

Softening Exercises:
Diese Übungen stimulieren Energien in allen Bereichen des Körpers und agieren dann als „Weichmacher” für alle mit den Knochen und Gelenken verbundenen Gewebe, angefangen bei der Wirbelsäule. Desweiteren lernt man anhand dieser Übungen die Grundbewegungsprinzipien des Menschen. Das Studium dieser Übungen beinhaltet häufige Wiederholung und Revision zur Entfaltung der verschiedenen Ebenen über die Jahre. Bekannte und neue Übungen werden demonstriert, erklärt, korrigiert und in Partnertests verbessert.
Instruktionen sind bedeutsame Bilder oder Ideen, die helfen, die Bewegungen der Form besser zu verstehen.
Basislayer:
Eine ganze Reihe von Ideen und Prinzipien wie z. B. „loosen, empty push“, „hollow, raise“, „real powerpoint“ etc. bilden das Grundgerüst der Taichi-Form.
Mindestvoraussetzungen: ca. 2 Jahre Taichi.
Taichi-Form nach Yang Ma-Li:
Innerhalb der Familie Yang wird die Form auf besondere Art und Weise praktiziert. Die Integration der in den „Softening Exercises“ erlernten Bewegungsprinzipien (layer) steht im Vordergrund.
Wir beschäftigen uns nachmittags mit fortgeschritteneren Schichten wie „Mehrheit des Gewichtes“, „das Negative“, „Verwurzelung“, „Wie produziere ich innere Kraft“ etc.
Mindestvoraussetzungen: mind. 2 Jahre Taichi.

Eventuell findet spontan noch nachmittags ein spezieller Kurs statt.

Aufbauend auf den Vorkenntnissen der Teilnehmer wird Stephan Hagen die Fähigkeiten der Schüler entwickeln und verbessern.
Zeiten ca.: Kurs A: Fr.: 15.00-19.45 h, Sa. – Di.: 10.00-12.30 h, 17.30-20.00 h , Mi.: 10.00-12.30 h
Kurs B: eventuell kurzfristig.

Lehrer: Stephan Hagen.
Weitere Themen und Teilaspekte des Seminares ergeben sich aus dem Seminarablauf. Das Seminar richtet sich an interessierte Schüler, Tai Chi Lehrer, Assistenten, Kursleiter, etc. Anfahrt ist am 06.07. ab 12 Uhr, Mittagessen 13 h, Abreise ist am 11.07. bis 15 Uhr. Es empfiehlt sich, Fahrgemeinschaften zu bilden

Kurs A: € 999,- bei Buchung bis zum 29.01.2018 – danach € 1.100,-

Kurs B kurzfristig

Preise für Unterkunft und Vollpension pro Person:
Einzelzimmer: € 439,- für 5 Nächte
Doppel/Dreibettzimmer: € 321,- für 5 Nächte

Bettwäsche und Handtücher können für € 5,/1, ausgeliehen werden (Bezahlung vor Ort). Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.
Anmeldefrist ist der 29.01.2018. Wir bitten um frühzeitige Anmeldung. Jede Anmeldung gilt als angenommen, sofern keine gegenteilige Benachrichtigung erfolgt.
Ein Rücktritt ist nur möglich bis zum 29.01.2018. Bearbeitungsgebühr: 10%. Danach nur gegen Stellung eines Ersatzteilnehmers. Zahlungsziel für die Kursgebühren ist der 01.04.2018 möglichst in bar oder per Bankeinzugsbevollmächtigung. Die Kosten für die Unterkunft werden mit der Kursgebühr fällig. Die Kursteilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung, eine Haftung des Veranstalters ist ausgeschlossen.
Anmeldeformular siehe Seite .

11 Jul.,

Langstock

1./2.09., 4./5.11. Details auf Anfrage.

01 Sep.

Herbstkurse 2018

02.-05.11.2018. Details auf Anfrage.

06 Nov.